DATENSCHUTZ

Kriewitz KG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Selbstverständlich halten wir uns streng an die gesetzlichen aktuellen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), Datenschutz Grundverordnung DS-GVO und des Telemediengesetzes (TMG).
Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wann und zu welchen Zwecken auf unseren Internetseiten personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. 
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

Versionsstand März 2018



1. Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Kriewitz KG, Datenschutzbeauftragter Egbert Rettinghaus, Leineweberstr.33, 45468 Mülheim. 

2. Was passiert, wenn Sie unsere Webseiten besuchen?

a) Protokollierung
Bei der Nutzung des Internetangebotes von Kriewitz KG werden auf unseren Servern bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke gespeichert. 
• IP-Adresse (anonymisiert)
• aufgerufene Seite/Name der aufgerufenen Datei 
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• übertragene Datenmenge 
• Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war 
die verweisende Seite, falls der Zugriff/Abruf über einen externen Link erfolgte, und der Suchbegriff, falls der Zugriff/Abruf über eine externe Suchmaschine erfolgte

Die Daten werden anonymisiert zur Auswertung des allgemeinen Nutzerverhaltens herangezogen. Diese statistischen Auswertungen helfen uns, die Kriewitz KG Internetseiten für Sie zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Eine andere Verwendung, insbesondere eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten, erfolgt nicht.

b) Webanalyse/Cookies
Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Hierfür nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics.
Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unseren Systemen über Ihren Webbrowser speichern. Es wird unterschieden zwischen zwei unterschiedlichen Arten von Cookies, sogenannten Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen entfernen oder deaktivieren.
Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). 
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Doubleclick
Doubleclick verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Diese Website benutzt Doubleclick. Sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden ermöglichen die Analyse der Benutzung der Website. Doubleclick verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Doubleclick in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://dl-ssl.google.com/optoutplugin/google-optout-plugin.xpi?hl=de. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die Informationen gemäß den geltenden Doubleclick-Datenschutzbestimmungen (Doubleclick Privacy) http://www.google.de/intl/de/doubleclick/ genutzt.
Wie funktioniert der Widerspruch bzw. die Deaktivierung über den Link?
Durch Bestätigung der Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-out-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Rechner/Endgerät auch diese Opt-out-Cookies gelöscht werden, d.h., dass Sie erneut die Opt-out-Cookies setzen müssen, wenn Sie weiterhin dieser Form der Datenerhebung widersprechen wollen. Die Opt-out-Cookies sind pro Browser und Rechner/Endgerät gesetzt und müssen daher für jeden Browser, Rechner und jedes Endgerät gesondert aktiviert werden. 


Google Remarketing
Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sogenannte „Cookies“: Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp
folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.
Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit unserem eMail-Marketing-Dienstleister Klick-Tipp einen Vertrag über das Verfahren zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sicher gestellt, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts hält. Dadurch ist auch sicher gestellt, dass Ihre Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung Ihrer Daten auf Servern ausserhalb der EU findet nicht statt.
Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter 
Auf einigen Seiten dieses Onlineangebotes werden Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von Vimeo, Kartenmaterial von Google-Maps, Kalenderapps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden. So wird Google-Maps  verwendet um geographische Karten darzustellen. Dabei werden von Google Daten über Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können den Datenschutzhinweisen von Google entnommen werden. Vimeo wird für die Einbindung von Videos auf unseren Seiten verwendet. Deren Datenschutzhinweise können hier gefunden werden: https://vimeo.com/privacy
Die Nutzung von Onlineangeboten Dritter setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne eine IP-Adresse, könnten die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers versendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls ein Dritt-Anbieter die IP-Adresse zum Beispiel für statistische Zwecke speichert. Soweit uns dieses Verhalten bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.
Facebook Social Plugins
Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Facebook RemarketingInnerhalb unseres Onlineangebotes werden sog. “Facebook-Pixel” des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Facebook”), eingesetzt. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. “Facebook-Ads” zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook -Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Das heißt, mit Hilfe des Facebook -Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden.
Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und können auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend erhalten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise des Remarketing-Pixels und generell zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder den Widerspruch über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklären. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

+1 Schaltfläche von Google+
Auf dieser Webseite wird die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus verwendet, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.


Pinterest
Auf unserer Webseite werden Plugins des sozialen Netzwerks Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA verwendet. Erkennbar ist dies an dem “Pin it-Button” auf einzelnen Seiten unserer Webseite.
Wenn man den Pinterest "Pin it-Button" anklickt, während man in seinem Pinterest-Account eingeloggt ist, können die Inhalte unserer Seiten auf den eigenen Pinterest-Profil verlinken. Dadurch kann Pinterest den Besuch unserer Seiten dem eigenen Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest erhalten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Pinterest finden Sie unter: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Newsletter
Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter folgende Informationen: unsere Produkte, Angebote, Aktionen und unser Unternehmen.

Double-Opt-In und Protokollierung:
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels von Klick-Tipp (nachfolgend bezeichnet als „Versanddienstleister“). Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://www.klick-tipp.com/datenschutzerkl%C3%A4rung.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern des Versanddienstleisters gespeichert. Der Versanddienstleister verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie folgende Daten anzugeben: .Vor- und Nachname zwecks Personalisierung des Newsletters.

Statistische Erhebung und Analysen – Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand durch den Versanddienstleister und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes durch den Versanddienstleister oder die statistische Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.


c) Links
Die Internetseiten der Firma Kriewitz KG können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, für deren Inhalt Kriewitz KG nicht verantwortlich ist und auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Super SaaS

• Informationen, die Sie bereitstellen – Wenn Sie sich für ein SuperSaaS-Konto oder eine andere SuperSaaS-Dienstleistung oder -Werbeaktion anmelden, die eine Registrierung oder Anmeldung erfordert, fragen wir Sie nach persönlichen Daten (beispielsweise Ihren Namen, Ihre Email-Adresse und ein Kontopasswort). Wir können die Informationen, die Sie unter Ihrem Konto absenden, mit Informationen aus anderen SuperSaaS-Dienstleistungen oder von Dritten kombinieren, um Ihre Nutzererfahrung und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Bei bestimmten Dienstleistungen können wir Ihnen die Gelegenheit geben, der Kombination solcher Informationen Ihre Zustimmung zu verweigern. Für unsere Premiumkonten nutzen wir einen Zahlungsanbieter, der Ihre Zahlungskontodaten auf seinen gesicherten Servern speichert. Diese Information wird nicht geteilt oder mit anderen kombiniert.
• SuperSaaS-Cookies – Wenn Sie SuperSaaS benutzen, senden wir ein oder mehrere Cookies – eine kleine Datei mit einer Zeichenreihe – an Ihren Computer, die Ihren Browser eindeutig identifizieren. Wir verwenden Cookies, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern, indem wir Benutzervorlieben speichern und Besuchertrends nachverfolgen. Die meisten Browser sind von Beginn an so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber Sie können Ihren Browser auch darauf einstellen, alle Cookies abzulehnen oder darauf hinzuweisen, wenn ein Cookie gesendet wird. Bestimmte Funktionen und Dienstleistungen von SuperSaaS funktionieren aber nicht richtig, wenn Ihre Cookies deaktiviert werden. Sie können Cookies ganz nach Ihrem Wunsch kontrollieren oder löschen. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie aber können Ihren Browser so einstellen, dass er neue Cookies verweigert, alle Cookies löscht, die bereits in Ihrem Computer sind, oder das Senden von neuen Cookies auf dem Bildschirm angezeigt wird. Allerdings können einige wichtige Funktionen und Dienstleistungen nicht arbeiten, wenn Sie die Cookies unterdrücken.
• Protokollinformationen – Wenn Sie SuperSaaS-Dienstleistungen nutzen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser immer dann sendet, wenn Sie eine Webanwendung nutzen. Diese Serverprotokolle können Informationen wie Ihre Webabfrage, die Internet-Protokoll-Adresse, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Abfrage und ein oder mehrere Cookies enthalten, die Ihren Browser eindeutig identifizieren können.
• Benutzerkommunikationen – Wenn Sie eine Email oder eine andere Kommunikation an SuperSaaS senden, können wir diese Kommunikationen aufbewahren, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, Ihre Anforderungen zu beantworten und unsere Dienstleistungen zu verbessern.
SuperSaaS verarbeitet persönliche Daten für die oben beschriebenen Zwecke und zusätzlich zu dem oben Gesagten nutzen wir die Informationen, um Folgendes zu tun:
• Anwendern unsere Produkte und Dienstleistungen bereitstellen, einschließlich der Anzeige von individualisiertem Inhalt und Werbung
• Auditierung, Forschung und Analyse mit dem Ziel, unsere Dienstleistungen zu erhalten, zu schützen und zu verbessern
• Gewährleistung der technischen Funktion unseres Netzwerks
• Entwicklung neuer Dienstleistungen
SuperSaaS verarbeitet persönliche Daten und Termin- und Buchungsdaten auf unseren Servern in den Niederlanden und in anderen Ländern. In manchen Fällen verarbeiten wir persönliche Daten auf einem Server außerhalb Ihres eigenen Landes, aber wir verarbeiten keine Daten außerhalb der Europäischen Union. In manchen Fällen können wir persönliche Daten im Namen eines Dritten, etwa unserer Werbepartner, und gemäß dessen Anweisungen verarbeiten.
Auswahlmöglichkeiten für persönliche Daten
Wenn Sie sich für eine bestimmte Dienstleistung anmelden, die eine Registrierung oder Anmeldung erfordert, bitten wir Sie um die Angabe persönlicher Daten. Wenn wir diese Informationen auf andere Weise als für den Zweck verwenden, für den sie gesammelt wurden, bitten wir Sie vor einer solchen Verwendung um Ihre Zustimmung. Wir werden sensible Daten nicht für andere Zwecke als in dieser Richtlinie und/oder in den Hinweisen der spezifischen Dienstleistung beschrieben sammeln oder verwenden, wenn wir nicht zuvor Ihre Zustimmung eingeholt haben. Sie können es ablehnen für unserer Dienstleistungen persönliche Daten zu übermitteln. In diesem Fall ist SuperSaaS möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen diese Dienstleistung zu erbringen. 
Anzeigen Dritter in der Gratisversion
Unsere Gratisversion zeigt Ihnen und Ihren Benutzern Werbung. Auf einigen Seiten der kostenfreien Dienstleistungen verwendet Google AdSense Cookies, um diese Werbung zu bedienen. Google verwendet dabei Cookies, die es Google und seinen Partnern ermöglicht Werbung anzubieten, die auf den Webseitenbesuchen auf Ihrer oder anderen Webseiten basieren. Sie können sich von der Nutzung von Cookies für interessenbasierte Werbung abmelden, indem Sie die folgenden Link besuchen Werbung von Google bestimmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite “Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner”.



3. Wann erheben und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?
Personenbezogene Daten werden auf unseren Webseiten immer dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten auf einem Kontaktformular eingeben. Ihre Anfrage wird an den zuständigen Ansprechpartner weitergeleitet, der Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Eine andere Nutzung erfolgt nicht.


4. Wie werden Ihre Daten gesichert?

Kriewitz KG schützt Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor dem unberechtigten Zugriff oder Verlust. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie von diesem Recht Gebrauch machen, nutzen Sie bitte die unten angegebene Kontaktmöglichkeit.

6. Haben Sie noch weitere Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten

oder schriftlich unter:

Kniewitz KG
Leinweberstr. 33
45468 Mülheim

Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14

Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz).
Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung (OS)zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind gesetzlich/vertraglich zur Teilnahme

an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich zur Beilegung ihrer Streitigkeit

an

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle

des Zentrums für Schlichtung e.V.

Straßburger Straße 8

zu wenden

per E-Mail erhalten (Abmeldung jederzeit möglich).

IMPRESSUMKONTAKTDATENSCHUTZHAFTUNGSAUSSCHLUSSURHEBERRECHTAGBLOGINWIDERRUFSERKLÄRUNGNEWSLETTERSITEMAP

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.